Metanoia-Verlag

Der Weg des Tänzers

Artikelbild  

Bereich: Bücher & Schriften

Reihe: Tanz und Mythos – Maria-Gabriele Wosien

Grösseres Artikelbild



Best-Nr. B18

CHF

31.00

EUR

24.50

 x    



von Bernhard Wosien

Selbsterfahrung durch Bewegung

3., stark erw. Auflage, 213 Seiten, mit vielen, z.T. farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-907038-60-4

Jubiläumsausgabe 2008 zum 100. Geburtsjahr von Bernhard Wosien (stark erweiterte Neuauflage)

PDF-Icon
Leseprobe (PDF-Datei, 1.2 MB)

«Im Tanz, als der ältesten und ursprünglichsten der Künste, erlebte Bernhard Wosien die Harmonisierung von Geist, Seele und Körper. In den Kreisreigen der Völker erkannte er die Symbolformen einer religiösen Bewegungssprache. Als Medium geistiger Erfahrung wurden sie die Basis seiner Tanzschöpfungen. Durch die Generationen seiner Schüler und mitgetragen von vielen Tanzbegeisterten hat der ­Sakrale Tanz – die Meditation des Tanzes – inzwischen in vielen Ländern Verbreitung gefunden.
Es ist mir eine grosse Freude, dass der Metanoia-Verlag im Jahre 2008, dem 100. Geburtsjahr von Bernhard Wosien, eine erweiterte Auflage der vergriffenen Erstveröffentlichung des 1988 posthum erschienenen Werkes herausbringt.
Die Neuauflage enthält – neben Zeugnissen der Zusammenarbeit mit seinen Zeitgenossen – eine Vielzahl bisher unveröffentlichter Fotos und Tanzgrafiken seiner künstlerischen Arbeiten.»

Maria-Gabriele Wosien (Herausgeberin)

Zurück