Die Gotteserfahrung des Hiob

CHF 11.00
von Arnold Bittlinger

48 Seiten, brosch., ISBN 978-3-907038-83-3

«Wie passen Gottes Allmacht und menschliches Leiden zusammen?» Mit dieser Frage ringt das Buch Hiob wie kein anderes Buch der Bibel. Es gibt sich nicht mit vorschnellen Antworten zufrieden, sondern versucht, zum Kern des Problems vorzudringen.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Hiob – oder Gottes Wette

20 Seiten, Format A4, ISBN 978-3-907038-12-3 Ein Hiobstück, das näher beim biblischen Text liegt als «Hiob im Kreuzfeuer der Religionen» aus derselben Reihe. Für Tänzer, Musiker, Sänger und Sprecher.

Hiob im Kreuzfeuer der Religionen

44 Seiten, Format A4, ISBN 978-3-907038-15-4 Hiob wird «getröstet» von seinen Freunden. Die Freunde sind in diesem Falle Vertreter der heutigen Hauptreligionen, nämlich ein Christ, ein Muslim, ein Hindu und ein moderner Finanz- und Lebensberater. Hiob will aber nichts wissen von diesen Religionsexperten und …

Selbsterfahrung und Gotteserfahrung

Eine tiefenpsychologische Deutung des Gleichnisses vom Vater und den beiden Söhnen 47 Seiten, brosch., ISBN 978-3-907038-77-2 Der bekannte Bibelausleger Arnold Bittlinger versteht es, biblische Texte so zu deuten, dass sie auch zu Menschen sprechen, die bisher keinen Zugang zur Bibel gefunden haben. Dies gilt …

So heilen Schamanen

Schamanistische Heilungen im Licht von Bibel und Psychotherapie 48 Seiten, brosch., ISBN 978-3-907038-78-9 In unserer Zeit ist die Frage nach «alternativen» Krankenheilungen neu aufgebrochen. Dabei werden auch die uralten Erfahrungen der «Schamanen» neu entdeckt. Arnold Bittlinger zeigt interessante Parallelen zwischen schamanistischen Heilungen, biblischen Heilungsberichten …

Ist die Bibel wahr?

5. erweiterte Auflage 2003, 49 Seiten, brosch., ISBN 978-3-907038-86-4 Noch immer tobt der Streit zwischen «Bibelgläubigen» und «Bibelkritikern». Eine Verständigung zwischen beiden scheint äusserst schwierig, ja fast unmöglich. Hier bietet das Büchlein «Ist die Bibel wahr?» eine echte Hilfe an. Arnold Bittlinger polemisiert nicht …